Premier League Wetten Saison 2017/18

Unsere Nummer 1 für PL-Wetten

bet365

Die Premier League ist die höchste Spielklasse im englischen Fußball. Kein Wunder also, dass sich die Premier League Wetten größer Beliebtheit erfreuen. Signifikant für die englische Profi-Liga sind vor allem die umfassenden Wettoptionen. In kaum einer anderen Liga hat der Spieler die Qual der Wahl aus so vielen Wettmöglichkeiten wie in der Premier League. Grundlage des Wettangebotes ist dabei immer die klassische 3-Wege-Wette (Sieg, Niederlage, Unentschieden). Ergänzt wird das Wettportfolio dann in vielen Fällen durch eine unterschiedliche Anzahl an Sonder- bzw. Spezialwetten. Möglich sind hier beispielsweise Wetten auf das konkrete Ergebnis, auf den Halbzeit- bzw. Endstand sowie sogenannte Über- bzw. Unter-Wetten. Außerdem sind in den meisten Fällen Handicap- bzw. Scorecastwetten (1. Torschütze und Endergebnis) möglich. Aber gibt es im Bereich der Premier League Wetten mittlerweile auch die Möglichkeit, Livewetten zu platzieren? Und was sind besonders empfehlenswerte Wettanbieter für genau diese Spielklasse?

Verfügbare Wettarten der Premier League im Überblick

In der Premier League gibt es nichts, was es nicht gibt. Für den Spieler bedeutet das: Zugriff auf eine riesige Auswahl an Wettmöglichkeiten. Populär sind natürlich vor allem die „normalen“ 3-Wege-Wetten. Hier wird auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage eines Teams gesetzt. Um das Verlustrisiko zu reduzieren, kann alternativ auf die 2-Wege-Wette zurückgegriffen werden. Des Weiteren können bei den meisten Bookies Wetten auf das genaue Ergebnis sowie auf den jeweiligen Halbzeit- oder Endstand platziert werden. Auch Handicap- bzw. Scorecast-Wetten sind oftmals verfügbar. Eine Vielzahl der Wettanbieter erlaubt zudem den Tipp darauf, wann beispielsweise das erste Tor, die erste Ecke oder der erste Freistoß erfolgt. Zu guter Letzt kann natürlich auch darauf getippt werden, welches Team es schafft, die Meisterschaft nach Hause zu holen (Saisonsieger).

Alle Offerten können entweder einzeln (= Einzelwette), in Kombination mit mindestens zwei Tipps (= Kombiwette) oder in Form einer Systemwette (z.B. „2 aus 3“) abgegeben werden. Immer mehr Buchmacher ermöglichen zudem das Platzieren von Livewetten. Diese können während des laufenden Spiels platziert und unterliegen einer großen Dynamik. Der Spieler kann hier sein Wettverhalten aktiv auf das bereits laufende Spiel ausrichten. In diesem Fall sind der Spannungsfaktor und der Nervenkitzel besonders groß.

Wissenswertes zur Premier League

Die Premier League ist die höchste Spielklasse im englischen Fußball. Es befinden sich 20 Mannschaften in der Liga (in der 1. Fußball-Bundesliga sind es 18 Teams). Rekordmeister der Premier League ist mit 13 Meisterschaften Manchester United. Rekordtorschütze ist der Engländer Alan Shearer mit insgesamt 260 Treffern. Die besten Teams der Liga qualifizieren sich unter anderem für die Champions League sowie für die Europa League. Die Erstaustragung fand im Jahr 1992 statt. Umgangssprachlich ist die Profi-Liga auch als „The Premiership“ bekannt. International bekannte und erfolgreiche Vereine aus der britischen Premier League sind unter anderem FC Chelsea, FC Everton, Leicester City, FC Liverpool, Manchester City, Manchester United und Tottenham Hotspur. Die Premier League hat sich in der politischen Debatte für den Verbleib des Vereinigten Königreiches in der Europäischen Union ausgesprochen.

Die Top-3-Wettanbieter für Premier League Wetten

Deutsche Wettanbieter fokussieren sich mit ihrem Wettangebot häufig auf die 1. Fußball-Bundesliga. Nur wenige Bookies überzeugen auch mit Blick auf die Premier League Wetten auf ganzer Linie. Bei näherer Betrachtung wird klar, dass die Mehrheit derer Anbieter seinen Ursprung und/oder Firmensitz im Vereinigten Königreich hat. Aber welche Wettanbieter überzeugen in der Sparte der höchsten englischen Fußball-Liga in besonderem Maße?

bet365

bet365Wer auf der Suche nach einer qualitativen und quantitativen Auswahl an Premier League Wetten ist, der ist bei bet365 sicher nicht verkehrt. Warum? Ganz einfach: Es handelt sich hierbei um den größten Wettanbieter, der seinen Ursprung und Sitz im Vereinigten Königreich hat. Dementsprechend ist es keine Überraschung, dass der Fokus klar auf die englische Erstliga gelegt wurde. Je nach Bedeutsamkeit der Begegnung können hier schon mal bis zu 200 Sonder- bzw. Spezialwetten genutzt werden. Die Vielfalt ist überwältigend: Ergebniswette, Handicap, erstes Tor, Halbzeit/Endstand, Scorecast, Anzahl gelber/roter Karten sind hier nur ausgewählte Beispiele. Ebenso möglich ist jedoch auch die Abgabe einer schlichten 2- oder 3-Wege-Wette. Der Spieler entscheidet darüber hinaus, ob er die jeweilige Offerte als Pre-Match Wette (also vor Spielbeginn) oder in Form einer Livewette (während des laufenden Spiels) platzieren möchte.

Allgemeines zu bet365: Der in Großbritannien beheimate Buchmacher bet365 gilt als ehrwürdigster Sportwettenanbieter in der Branche. Neukunden profitieren von einem Wettbonus in Höhe von 100 Prozent auf die erste Einzahlung (limitiert auf 100 Euro). Die Ein- bzw. Auszahlmöglichkeiten sind extrem vielfältig (u.a. PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung) und das Quotenniveau ist extrem attraktiv (rund 93 bis 94 Prozent).

Tipico

Tipico Bonus sichernBei rund 90 Prozent der Sportwetten auf Tipico handelt es sich um Fußballwetten. Eine dominierende Rolle nehmen hier vor allem die deutsche Fußball-Bundesliga sowie die englische Premier League ein. In beiden Liegen steht eine extrem umfassende Wettauswahl zur Verfügung. Diese ermüdet sich nicht etwa in den „Standard-Wettofferten“. Stattdessen werden zumindest bei den Top-Begegnungen bis zu 100 Sonder- bzw. Spezialwetten angeboten. Ähnlich wie bei bet365 können hier insbesondere Wetten auf das Endergebnis, auf den Spielstand zur Halbzeit/Endstand oder in Form von Handicaps abgegeben werden. Auf Livewetten muss natürlich auch hier keinesfalls verzichtet werden.

Allgemeines zu Tipico: Der Sportwettenanbieter Tipico wurde im Jahr 2004 in Deutschland gegründet. Er ist mit einer EU-Glücksspiellizenz aus Malta ausgestattet und zählt eigenen Angaben zufolge deutlich über eine Million Spieler. Die Auszahlungsquote von rund 95 Prozent ist spürbar oberhalb des Durchschnittes angesiedelt. Im Bereich der englischen Erstliga schafft es Tipico im Regelfall auch, dieses Quotenniveau aufrechtzuerhalten. Um nicht registrierten Spielern den Bookie schmackhaft zu machen, wird ein Willkommensbonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung gewährt (max. 100 Euro).

Betway

Betway LogoEine Vielzahl an Premier League Wetten wird auch vom Sportwettenanbieter Betway angeboten. Dieser hat seinen Ursprung ebenfalls in Großbritannien. Zur Auswahl stehen hier nicht nur die klassischen 2- bzw. 3-Wege-Wetten, sondern zudem unzählige Spezialwetten zu den Begegnungen in der englischen Erstliga. In Bezug auf die Vielfalt ist Betway ähnlich aufgestellt wie der Konkurrent bet365. Mögliche Wettofferten sind hier zum Beispiel Ergebniswetten, Handicapwetten, Torwetten, Scorecastwetten oder Wetten darauf, wann das erste Tor, die erste Ecke oder die erste Karte fällt. Als moderner Online-Wettanbieter offeriert Betway selbstverständlich ein umfassendes Portfolio an Livewetten. Alle Wetten können auch hier als Einzel-, Kombi- oder Systemwette platziert werden.

Allgemeines zu Betway: Betway ist ein britischer Bookie, der 2006 gegründet wurde. Dank der europäischen Glücksspiellizenz aus Malta müssen sich die Spieler über die Seriosität keine Sorgen machen. Das Zahlungsportfolio ist ähnlich umfassend wie bei den Konkurrenten bet365 und Tipico. Der Auszahlungsschlüssel liegt speziell mit Blick auf Fußballwetten zwischen 90 und 95 Prozent. Bei den Wetten zur Premier League kann teilweise ein noch höheres Niveau erreicht werden. Insgesamt werden rund 20 Sportarten angeboten. Täglich resultieren hieraus rund 30.000 Einzelofferten.

Fazit

Nicht nur englische Fußballfans finden die Premier League Wetten extrem reizvoll. Auch viele deutsche Sportfreunde platzieren regelmäßig Wetten in der ersten englischen Fußball-Liga. Um von einer möglichst großen Wettvielfalt (Tiefe und Breite) profitieren zu können, sollte darauf geachtet werden, einen möglichst erfahrenen Wettanbieter auszuwählen. Denn nicht jeder Buchmacher offeriert ein überzeugendes Angebot an Wetten zur Premier League. Auch das Quotenniveau ist nicht bei jedem Buchmacher gleichermaßen attraktiv. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich gerade die in Großbritannien beheimateten Bookies wie Betway oder bet365 für die Tippabgabe in dieser Liga optimal eignen. Parallel profitieren die Spieler hier fast immer von einem Neukundenbonus auf die erste Einzahlung. Nicht selten wird die Ersteinzahlung großzügig verdoppelt (= 100-Prozent Bonus).

Bonusbedingungen
9/10
Zahlungsmethoden 10/10
Kundenservice 9/10
Webseite 7/10
App 9/10
Unsere Nummer 1 für PL-Wetten - bet365

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.