XTiP Erfahrungen – Bewertungen echter Spieler

Erfahrungsberichte 0
User-Bewertung n/a

Neuester Bonus und Testbericht


XTiP Willkommensbonus - 100% bis 100 Euro

In den letzten Jahren hat der Markt der Sportwettenanbieter gewaltig Zuwachs bekommen. Ein Bookie, der schon einige Jahre auf dem Buckel hat, ist XTiP. Wer die Webseite dieses Buchmachers aufruft, weiß sofort, dass er es mit einem echten Profi zu tun hat. Denn hinter XTiP steht die Gauselmann-Gruppe, welche nicht zuletzt auch für die Branche der Automatenspiele steht. Mit im Boot ist bei den Sportwetten die Firma Cashpoint – ein weiterer Beleg dafür, dass dort Experten am Werk sind. Der Anbieter verfügt über ein gutes Wettangebot, eine breite Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten und kann auch mit diversen Boni glänzen, welche die Kunden ansprechen. Im folgenden Text nehmen wir den Anbieter ein wenig genaue runter die Lupe.

XTiP im Vergleich – die besten Nutzererfahrungen

Damit der Spaß beim Wetten nicht zu kurz kommt, sollten die Kunden die Anbieter, bei denen sie ein Konto eröffnen wollen, natürlich ein wenig detaillierter untersuchen. Hierbei gibt es einige Faktoren, die bei der Bewertung eines Bookies eine Rolle spielen. Ein wichtiger Punkt sind auch die Nutzerfahrungen, die oft sehr viel verraten und zeigen, wie hoch der Anbieter bei Gleichgesinnten angesehen ist. Die Kunden sind es natürlich, die in den wesentlichen Bereichen genau hinschauen und entsprechende Pros und Contras aufzeigen können.

Das ist den Kunden bei Wettanbietern wichtig

Wie bereits erwähnt, gibt es unterschiedliche Aspekte, die bei der Bewertung eine Rolle spielen. Sehr wichtig ist zum Beispiel der Faktor Seriosität. Hier sollte man besonders genau hinschauen, um schlechte XTiP Erfahrungen von vornherein ausschließen zu können. Doch die Seriosität ist nicht der einzige Punkt. Der Wettbonus hat sich in der letzten Zeit ebenfalls einen gewissen Status erarbeitet, so dass man hier ebenfalls genauer hinschauen sollte. Oft unterschätzt, doch im Rahmen der XTiP Erfahrungen sehr wichtig, sind die Zahlungsmethoden, die ein Anbieter seinen Kunden zur Verfügung stellt.

XTiP Lobby

Ein- und Auszahlung – Zahlungen mit PayPal tätigen

Die Ein- und Auszahlung ist ein wichtiger Teil der XTiP Erfahrungen. Schließlich legen die zur Verfügung stehenden Optionen fest, auf welche Art und Weise der Kunde sein Geld auf das Spielkonto einzahlen und von dort auch wieder abheben kann. Je mehr Zahlungsarten ein Buchmacher anbieten kann, desto mehr Kunden wird er für sich gewinnen können. Ein Highlight unter den Zahlungsarten ist bei den XTiP Erfahrungen sicherlich PayPal. Hierbei handelt es sich um einen der bekanntesten Dienstleister überhaupt für den Online-Zahlungsverkehr. Neben PayPal stehen aber auch noch andere, bekannte und komfortable Zahlungsmethoden zur Verfügung. Dazu zählen etwa Skrill, Neteller, Visa, MasterCard, die Banküberweisung, Sofortüberweisung und Giropay. Hinzu kommen die Paysafecard sowie zwei XTiP-eigene Zahlungsmethoden: Die XTiP Fun Guthabenkarte sowie die Bonus Card. Der Mindestbetrag, der eingezahlt werden muss, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum Beispiel davon, welche Zahlungsmethode der Kunde wählt. Über die Paysafecard kann etwa bereits ein Euro eingezahlt werden, bei PayPal genügen fünf Euro. Ferner hängt die Einzahlungssumme davon ab, ob der Spieler einen Bonus nutzen möchte oder nicht. Dazu folgen im weiteren Verlauf des Textes mehr Infos.

Zum Zeitpunkt des Testberichts war die Seite, die den Kunden zur Liste der möglichen Auszahlungsoptionen bringen sollte, leider down. Das heißt aber nicht, dass der Kunde deshalb auf dem Trockenen sitzen muss. Auch die XTiP Erfahrungen zeigen, dass viele Anbieter in puncto Auszahlungen nach demselben Strickmuster verfahren. Nach Möglichkeit sollen für Ein- und Auszahlungen die gleichen Optionen genutzt werden. Damit wollen die Anbieter sicherstellen, dass es sich bei den Transaktionen nicht um Geldwäsche handelt. Sollte der Kunde aber eine Einzahlungsmethode gewählt haben, über die keine Auszahlungen möglich sind, wird ihm eine Alternative angeboten. Natürlich kann er sich auch jederzeit beim Support melden, um nach einer Lösung zu suchen. IM FAQ-Bereich allerdings gibt es einen Hinweis, dass Auszahlungen entweder per Banküberweisung oder per Skrill stattfinden. Im FAQ-Bereich weist XTiP übrigens auch darauf hin, dass Einzahlungen per Kreditkarte gebührenfrei sind.

Im Rahmen des Zahlungsverkehrs machen sich viele Kunden auch Gedanken darüber, ob die Zahlungsdaten sicher und geschützt sind. Die XTiP Erfahrungen sind hierbei gut, denn der Anbieter arbeitet zum Schutz aller Daten nicht nur mit einer Firewall, sondern auch mit sicheren Verschlüsselungen nach SSL-Standard.

Bonus – Mehrere Auswahlmöglichkeiten

Der Bonus ist vor allem vielen Kunden aus der Casinobranche ein Begriff. Doch inzwischen hat er auch den Markt der Wettanbieter erreicht. Die XTP Erfahrungen zeigen, dass es gleich zwei unterschiedliche Bonusangebote gibt, auf die der Kunde zurückgreifen kann. Dabei handelt es sich um einen normalen Einzahlungsbonus und um einen Bonus, der sich speziell an die Kunden richtet, die gerne die App nutzen, um von unterwegs aus zu spielen.

Einzahlungsbonus – Bis zu 100€ einzahlen

XTiP 100% bis 100€ BonusFür Neukunden gibt es einen Einzahlungsbonus. Dieser liegt bei 100 Prozent und verdoppelt somit die allererste Einzahlung, die der Kunde auf sein Wettkonto tätigt. Das maximale Volumen dieses Bonus liegt bei 100 Euro. Wer also den vollen Bonusbetrag abgreifen möchte, muss mindestens 100 Euro einzahlen. Somit verfügen die Spieler dann über ein Gesamtguthaben von 200 Euro. Natürlich gehören zu jeder Bonusleistung auch die entsprechenden Umsatzbedingungen. Werden diese Umsatzbedingungen nicht erfüllt, wird der Bonusbetrag nicht freigegeben und kann somit auch nicht ausgezahlt werden. Die XTiP Erfahrungen sind in Bezug auf die Umsatzbedingungen eher mittelmäßig. Der Grund: Zwar muss die Summe aus Bonusbetrag und Einzahlung nur dreimal umgesetzt werden, jedoch liegt die Mindestquote bei 3,0 – im Vergleich mit anderen Anbietern eine ziemlich happige Angelegenheit! Erfreulicher ist dagegen die Deadline. Der Kunde hat 90 Tage Zeit, um diese Umsatzbedingungen zu erfüllen. Somit besteht kein Zeitdruck. Wichtig: Um den Bonus beanspruchen zu können, muss der Kunde eine Mindesteinzahlung von zehn Euro leisten. Ebenfalls wichtig: Wenn der Kunde eine Wette abgibt, die die Höhe des Bonusbetrages übersteigt, dann wird nur die Bonushöhe im Sinne der Umsatzbedingungen gewertet.

Mobilbonus – 15€ mobile Bonus

XTiP Mobile App BonusDas mobile Spielen ist heute sehr wichtig. XTiP gehört zu den Anbietern, die sogar einen extra Bonus für die Kunden anbieten, die gerne mit einem Mobilgerät an den Start gehen. Der Kunde muss die App herunterladen, mindestens zehn Euro über die App einzahlen und eine Wette platzieren. Als Dankeschön gibt es dafür einen Bonus in Höhe von 15 Euro. Die Umsatzbedingungen sehen vor, dass der Bonusbetrag einmal umgesetzt werden muss. Eine Mindestquote ließ sich in den Bonus-AGB nicht ausmachen. Die Einzahlung muss übrigens zwingend mit einer der verfügbaren Einzahlungsmethoden über die App vorgenommen werden. Einzahlungen über die mobile Webseite zählen nicht!

Seriosität – In Malta lizenziert

Im Glücksspielbereich spielt die Seriosität eine sehr große Rolle. Die XTiP Erfahrungen geben aber auch in diesem Punkt keinen Anlass zur Sorge. Der Anbieter verfügt über eine gültige Glücksspiellizenz der MGA, der Malta Gaming Authority. Dabei handelt es sich um eine der größten Glücksspielbehörden überhaupt. Erstmalig wurde diese Lizenz im Jahr 2006 ausgestellt. Man darf allerdings in Sachen Seriosität nicht nur auf die Lizenz allein schauen. Bereits erwähnt wurde der sorgsame Umgang mit den Kundendaten. Wenn man sich ein wenig auf der Anbieterseite umschaut, wird man auch die Logos einiger bekannter Fußball-Clubs finden. So gibt es Partnerschaften mit dem MSV Duisburg, dem VfL Wolfsburg, Arminia Bielefeld, Rot-Weiss Essen und dem 1. FC Heidenheim. Mit dem Essener Kreisligisten TC Freisenbruch ist sogar ein Amateurverein vertreten. Anbieter wie XTiP könnten es sich nicht leisten, unsauber zu spielen, denn keiner der genannten Vereine – vor allem die namhaften Vertreter – möchten mit einem unseriösen Anbieter in Verbindung gebracht werden. Insofern ist dies ein weiterer Aspekt, der in den XTiP Erfahrungen als positiv zu bewerten ist.

Das sind die besten Wettanbieter nach Nutzerwertung

bet-at-home Willkommensbonus sichernbet-at-home: bet-at-home ist ein Anbieter, der bereits seit der Jahrtausendwende mit seiner Webseite online und somit einer der Pioniere im Bereich der Online-Sportwetten ist. Der Anbieter verfügt über ein reichhaltiges Angebot an Sportarten und somit auch an Sportarten. Neben dem Branchenführer Fußball, sind unter anderem auch noch Tennis, Basketball, Eishockey sowie mit Cricket, Wasserball oder Snooker auch kleinere Sportarten vertreten. Wie es sich für einen guten Wettanbieter gehört, kann bet-at-home auch mit einem eigenen Live-Bereich aufwarten, in dem der Spieler sein Wetten während des laufenden Events abgeben kann. Darüber hinaus verfügt der Anbieter auch über einen Sportwettenbonus. Dieser Bonus wird auf die erste Einzahlung gewährt und hat ein finanzielles Gesamtvolumen von 50 Euro. Eine Lizenz der Malta Gaming Authority ist ebenso vorhanden wie eine gute Auswahl an Zahlungsoptionen.

Betvictor: Betvictor ist ebenfalls ein bekannter Name aus der Riege der Sportwettenanbieter. Zu den Partnern dieses Bookies gehört zum etwa der ruhmreiche Liverpool FC, was für die Seriosität dieses Anbieters spricht. Ebenfalls dafür sprechen gleich zwei gültige Glücksspiellizenzen. Eine stammt von der britischen Gambling Commission, die andere Lizenz ist aus Gibraltar. Betvictor zählt zu den ältesten Buchmachern im Business, der ein Reihe an Sportarten zu bieten hat. Hinzu kommen noch einmal diverse Boni und Sonderaktionen rund um das Sportwettenangebot. Auch Betvictor glänze übrigens mit einer guten Auswahl an Zahlungsmethoden. Mit im Boot ist unter anderem PayPal.

bet365 Bonus sichernbet365: Der Name bet365 wird ebenfalls sehr gerne genannt, wenn es um gute und angesehene Buchmacher aus dem Internet geht. Auch hier liegen gleich zwei gültige Glücksspiellizenzen vor. Wie auch bei Betvictor, stammt eine Lizenz von der britischen Gambling Commission, die andere Lizenz aus Gibraltar. Der Anbieter glänzt mit einer absolut konkurrenzfähigen Auswahl an Sportarten und Wettmärkten. Zahlungsarten gibt es genügen, auch ein mobiles Wettangebot ist verfügbar. Für neue Kunden hat bet365 auch ein besonderes Bonbon parat: Es gibt einen Einzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent. Der Kunde kann so maximal 100 Euro an zusätzlichem Spielguthaben auf sein Wettkonto bekommen.

Erfahrungsbericht und Bewertung

Gib jetzt deine Bewertung ab und erhalte unsere Newsletter! Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Fazit