Sky Bet Erfahrungen

Erfahrungsberichte 0
User-Bewertung n/a

Neuester Bonus und Testbericht


Eine der frischesten Neuerscheinungen auf dem weltweiten Wettmarkt ist das Unternehmen Sky Bet. Wer sich ein wenig mit Sport auskennt, der wird hier schnell die Ähnlichkeiten zum großen TV-Sender entdecken. Das ist natürlich kein Zufall, denn in der Tat steckt mit der Sky Group der weltbekannte Konzern hinter dem Angebot. Das sind natürlich schon einmal sehr gute Aussichten, immerhin dürfte die nötige Fachkenntnis auf jeden Fall vorhanden sein. Aber reicht das aus, um ein attraktives Wettangebot zu präsentieren? Wir haben den Buchmacher einmal ganz genau unter die Lupe genommen und werden unsere gesammelten Sky Bet Erfahrungen im Folgenden jetzt einmal vorstellen.

Sky Bet – die besten Nutzererfahrungen

Vorbereitung ist alles. Das gilt für nahezu alle Bereiche des Lebens und ist auch rund um die Sportwetten nicht anders. Wer wirklich erfolgreich wetten möchte, der sollte sich in erster Linie natürlich nach einem seriösen und zuverlässigen Wettanbieter umsehen. Und da hilft es, sich in diesem Fall auch einmal die Sky Bet Erfahrungen anderer Tipper durchzulesen. Diese verraten häufig interessante Details, die ansonsten vielleicht gar nicht so wirklich beachtet werden. Insofern ist immer dazu zu raten, neben den möglichen Testberichten auch die Meinungen und Eindrücke der anderen Tipper zu studieren.

Das ist den Kunden wichtig bei Wettanbietern

Mit welchen Aspekten ein Buchmacher besonders glänzen möchte, ist natürlich immer ganz vom jeweiligen Unternehmen abhängig. Einige Bookies legen zum Beispiel besonders großen Wert auf ihre Kundenbetreuung, während andere möglicherweise eher eine große Auswahl an Promotionen und Sonderangeboten bevorzugen. Auf jeden Fall aber gibt es immer einige Aspekte, die definitiv betrachtet werden sollten. Und hierzu gehören die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen, der mögliche Sportwetten Bonus und die Seriosität des Buchmachers. Ohnehin ist generell festzuhalten, dass die eigenen Sportwetten nur bei seriösen und vertrauenswürdigen Anbietern platziert werden sollten – schließlich kann auch nur hier eine Auszahlung der Gewinne garantiert werden.

Ein- und Auszahlung

PayPalDie Abwicklung der Zahlungen ist einer der Kern-Bereiche jedes Wettportfolios. Das Finanzielle ist immerhin die Grundlage, damit überhaupt Wetten platziert werden können. Gute Buchmacher zeichnen sich dann zum Beispiel dadurch aus, dass die Zahlungen gebührenfrei durchgeführt werden können. Darüber hinaus sollte im Portfolio aber auch eine anständige Auswahl an Zahlungsmethoden vorhanden sein. Immerhin ist nicht jeder Tipper im Besitz einer Kreditkarte oder möchte die lange Wartezeit einer Banküberweisung in Kauf nehmen. Ganz besonders in der heutigen Zeit sollte allerdings auch auf die Sicherheit während der Zahlungen geachtet werden. Werden die sensiblen Daten nicht verschlüsselt übertragen, sollte enorm vorsichtig mit diesen Angaben umgegangen werden.

Bei Sky Bet droht während der Abwicklung der Ein- und Auszahlungen definitiv keine Gefahr, denn der Buchmacher sichert sämtliche Transaktionen mit einer SSL-Verschlüsselung ab. Sollten die Kunden also beispielsweise ihre Kreditkartendaten in das Formular für die Zahlungsabwicklung eintragen, werden diese Angaben geschützt übertragen und können auch nicht von Dritten entwendet werden. Zu erkennen ist im Zahlungsportfolio des Anbieters nach unseren Sky Bet Erfahrungen ganz klar der britische Einfluss, da viel Wert auf die Zahlungen mit der Kreditkarte gelegt wird. Altbekannte Alternativen wie die Paysafecard, Skrill, Neteller oder auch die Sofortüberweisung stehen noch nicht zur Verfügung. Dafür können die Tipper aber die elektronische Geldbörse PayPal verwenden. Auf Einzahlungsgebühren verzichtet der britische Buchmacher immer, das Minimum für die Abwicklung der Einzahlungen liegt bei zehn Euro.

Ausgezahlt wird beim Anbieter immer in einem Zeitraum von zwei bis fünf Tagen. Etwas schneller geht es nach unseren Sky Bet Erfahrungen aber mit PayPal, da diese Auszahlungen normalerweise innerhalb von 24 Stunden auf dem eigenen Konto landen. Alternativ können die Tipper aber auch mit der Banküberweisung oder der Kreditkarte auszahlen. Angenehm: Auf Auszahlungsgebühren wird wieder verzichtet. Das Minimum von zehn Euro bleibt bestehen. Wichtig zu beachten ist allerdings, dass für die Auszahlung immer genau die Methode genutzt werden muss, mit der auch auf das Wettkonto eingezahlt wurde. Bevor ein neuer Kunde eine Auszahlung durchführen kann, muss zudem eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments an den Buchmacher übermittelt werden.

Bonus

Ein Neukundenbonus ist in der Regel der Aspekt, mit dem ein Wettanbieter für die größte Aufmerksamkeit sorgen kann. Allerdings natürlich nur dann, wenn es sich auch wirklich um ein gutes und faires Angebot handelt. Und genau da trennt sich die Spreu vom Weizen, denn nicht jeder Bonus ist wirklich als kundenfreundlich und lukrativ zu bezeichnen. Um aber dennoch genau die richtigen Angebote entdecken zu können, sollten die Tipper daher alle wichtigen Details der Offerten unter die Lupe nehmen. Heißt also: Nicht nur einen Blick auf die mögliche Bonussumme werfen, sondern vor allem die erforderlichen Umsatzbedingungen unter die Lupe nehmen.

Sky Bet Bonus sichern

Sky Bet macht es seinen Neukunden in dieser Hinsicht relativ einfach, denn die geltenden Konditionen sind allesamt transparent in unmittelbarer Nähe des Angebots aufgelistet. Zudem gestalten sich die Anforderungen denkbar fair. So wird hier ein kostenloses Wettguthaben in Höhe von zehn Euro ausgezahlt, welches die Neukunden nach ihrer Registrierung in Form einer Freebet erhalten. Genutzt werden kann die Freiwette für alle Drei-Weg-Wetten, wobei keine spezielle Mindestquote beachtet werden muss. Auch die gewählte Sportart ist in diesem Zusammenhang gleichgültig. Wichtig ist lediglich, dass der Umsatz innerhalb von 30 Tagen erfolgt. Geschieht das nicht, wird die Freiwette wieder vom Konto entfernt.

Ebenfalls wichtig zu bedenken ist zudem, dass die Freebet selber natürlich nicht ausgezahlt werden kann. Auszahlbar ist nach unserer Sky Bet Erfahrung stattdessen nur der Gewinn, der mit der Freiwette einkassiert wurde. Grundsätzlich also ein wirklich faires Angebot, mit dem die Briten sicherlich den einen oder anderen Tipper von sich begeistern können.

Seriosität

Ist ein Buchmacher überhaupt seriös? Das ist eine der spannendsten Fragen, die sich die Wett-Fans auf diesem Globus täglich stehen. Tatsächlich leidet die Branche noch immer ein bisschen an der Vergangenheit, in der ein „Schmuddel-Ruf“ aufgebaut wurde. Mittlerweile ist die Anzahl der schwarzen Schafe aber denkbar klein und ein Großteil aller Buchmacher arbeitet seriös und sicher. Nichtsdestotrotz sollte sich jeder Tipper immer selbst ein Bild davon machen, ob sein Bookie die Anforderungen auch wirklich erfüllen kann. Hierfür gibt es vielversprechende Ansätze, so dass zum Beispiel die Historie, die möglichen Lizenzen oder auch die sonstigen Sicherheitsmerkmale geprüft werden sollten.

Mit einer langen Geschichte kann Sky Bet nicht punkten, schließlich ist der Buchmacher erst seit dem Jahr 2016 aktiv. Nichtsdestotrotz besteht nach unseren Erfahrungen aber kein Grund zur Sorge, schließlich steht im Hintergrund mit der Sky Group ein enorm bekannter und bedeutsamer Konzern. Das ist aber natürlich noch nicht alles. Selbstverständlich arbeitet Sky Bet mit einer ganz offiziellen Lizenz für die Sportwetten. Diese wurde von der britischen Gambling Commission vergeben und ist somit als hochgradig zuverlässig anzusehen. Ausgeschlossen werden kann so zum Beispiel ein Betrug auf Seiten des Anbieters. Verlassen können sich die Kunden nach unseren Sky Bet Erfahrungen aber auch darauf, dass ihre sensiblen Daten in sicheren Händen sind. So werden nicht nur die Ein- und Auszahlungen mit einer SSL-Verschlüsselung geschützt, sondern zum Beispiel auch die Eingaben in ein Formular auf der Webseite. Alles in allem gibt es rund um das Thema Seriosität keinerlei offene Fragen, denn in sämtlichen Gesichtspunkten kann der junge Buchmacher einen guten Eindruck hinterlassen.

Das sind die besten Wettanbieter nach Nutzerwertung

Bet365 Bonus sichernbet365: Ohne Umschweife kann der Buchmacher bet365 als das Aushängeschild des britischen Sportwetten-Marktes bezeichnet werden. Seit der Gründung im Jahre 2000 hat der Wettanbieter seinen Kundenkreis auf mehr als 19 Millionen registrierte Nutzer hochschrauben können. Speziell deutsche Wettfans können sich hier die Hände reiben, denn rund um die Uhr wird eine deutschsprachige Betreuung angeboten. Überzeugend ist zudem die Tatsache, dass sämtliche Ein- und Auszahlungen gebührenfrei durchgeführt werden können. Melden sich die Kunden neu an, wartet ein Einzahlungsbonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro auf die Neu-Tipper. Diese ist an faire Bedingungen geknüpft und lässt sich im weiteren Verlauf problemlos auszahlen. Abgerundet wird das Angebot zudem durch viele Promotionen, mit denen die Bestandskunden eigentlich täglich Extras genießen können. Lizenziert und reguliert werden die Briten von der Regierung Gibraltars, so dass sämtliche Aspekte rund um die Seriosität ebenfalls als stark bezeichnet werden können.

Betway LogoBetway: Wer bei Betway wettet, kann sich auf ein sicheres Umfeld und eine attraktive Vielfalt im Portfolio gefasst machen. Der britische Buchmacher ist seit 2006 aktiv und hat sein Angebot Stück für Stück ausgebaut und anziehender gemacht. Besondere Anziehungskraft übt dabei natürlich der Willkommensbonus für die Neukunden aus, mit dem sich die Neu-Tipper einen Betrag von bis zu 150 Euro zusätzlich zur ersten Einzahlung sichern können. Dieses Bonusgeld lässt sich dann wunderbar dafür nutzen, um die rund 30 verschiedenen Sportarten beim Anbieter einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Selbstverständlich wird auch Betway regulär überwacht – und zwar von der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde.

Tipico Bonus sichernTipico: Seit dem Tipico im Jahre 2004 zum Markt gestoßen ist, konnte sich der Buchmacher über einen enormen Zuspruch bei den Tippern freuen. Die Wettbüros sind heutzutage noch immer in allen deutschen Großstädten zu finden, gleichzeitig spielt aber natürlich auch das Online-Angebot eine enorme Rolle. Ein großer Vorteil von Tipico: Kunden aus Deutschland können sich darauf verlassen, dass der Buchmacher die Wettsteuer bei jeder Online-Wette übernimmt. Darüber hinaus gibt es zum Start eine kräftige Starthilfe, mit der ein Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro aktiviert werden kann. Ausgegeben wird dieser als Einzahlungsbonus, für den wiederum 100 Prozent der ersten Einzahlung auf das Wettkonto gewertet werden.

Erfahrungsbericht und Bewertung

Gib jetzt deine Bewertung ab und erhalte unsere Newsletter! Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Fazit