NetBet ist seit mehr als 15 Jahren als Wettanbieter für Sportwetten tätig und hat auf den ersten Blick alles zu bieten, was sich Wett-Fans bei einem Buchmacher nur wünschen können. So wird für alle Wettkunden ein großes Portfolio zur Verfügung gestellt, in welchem neben verschiedenen Top-Sportarten auch einige exotische Disziplinen vertreten sind. Zudem schafft der Buchmacher eine Menge Vertrauen, da es sich um einen offiziellen Sponsor des französischen Erstligisten AS Saint-Etienne handelt. Eine offizielle Lizenz der maltesischen Behörden, zahlreiche Promotionen für Bestandskunden und ein NetBet Bonus von bis zu 100 Euro für die Neukunden runden das Portfolio ab.

Bonusbedingungen
8/10
Zahlungsmethoden 8/10
Kundenservice 7/10
Webseite 7/10
App 8/10
100€ Netbet Bonus
  • Hot
  • Gratiswette
+
=

+10€ Gratiswette

Anmerkung: 10€ Gratiswette nur für mobile Kunden
Bedingungen: Einzahlung von 10 bis 100€
Bonusbetrag: 100%

Bonusbetrag: 100€
Mindestquote: 1,60
Maximaler Bonusbetrag: 110€ mit der Gratiswette
Bonuscode: 100DE

NetBet-Test: Bewertungen, Details, Fakten, Quoten, Bonus, Bonus Code, Bonus Bedingungen und Seriosität

Das Gründungsjahr von NetBet ist 2001, so dass der Wettanbieter heute eine enorm lange Erfahrung auf dem Markt vorweisen kann. Das macht sich bei der britisch-französischen Co-Produktion auch ziemlich schnell bemerkbar, denn das Portfolio lässt sich als bunt und vielseitig beschreiben. Seit der Gründung hat sich der Anbieter in erster Linie auf seine Sportwetten konzentriert. Mittlerweile wurde das Angebot jedoch deutlich erweitert und auch Casinospiele und ein Live-Dealer-Bereich stehen zur Verfügung. Das Wetten auf die mehr als 30 Sportarten bleibt aber das Kerngeschäft, zumal mittlerweile auch Wetten auf virtuelle Sportarten beim Anbieter möglich sind. Sorgen um die Sicherheit sind nach unseren Erfahrungen nicht angebracht. NetBet ist als Sponsor vom AS Saint-Etienne und weiteren Fußballvereinen tätig, zudem existiert eine Kooperation mit der GamCare. Ausgestattet ist der Wettanbieter mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde. Somit können sich auch die deutschen Kunden auf diese wertige EU-Lizenz verlassen und mit ruhigem Gewissen ihre Einsätze platzieren.

NetBet Bonus: 100 Euro Bonus warten auf die neuen Kunden

Die Konkurrenz auf dem Markt ist groß und so muss auch ein erfahrener Buchmacher wie NetBet den Neukunden etwas bieten. Das passiert in Form des NetBet Bonus, mit dem sich jeder Neukunde ein zusätzliches Guthaben sichern kann. Der Bonus wird vom Buchmacher als Einzahlungsbonus ausgegeben, so dass zunächst eine qualifizierende Einzahlung der Kunden erforderlich ist. Gewertet werden von dieser Einzahlung 100%, wodurch ein Bonusbetrag von maximal 100 Euro eingefahren werden kann. Aktivieren lässt sich der NetBet Gutschein allerdings nur dann, wenn vor der Einzahlung der korrekte Bonus Code „100DE“ im Kassenbereich eingetragen wird. Nach der Code-Eingabe bleiben dann 24 Stunden, um die qualifizierende Einzahlung für den NetBet Neukundenbonus zu leisten. Ein Minimum von zehn Euro ist erforderlich, eine größere Summe ist aber natürlich empfehlenswert. Wichtig: Einzahlungen mit Skrill und Neteller sind im Zuge dieses Neukundenbonus nicht zugelassen.

Nach der qualifizierenden Einzahlung wird der NetBet Bonus direkt auf das Wettkonto überwiesen und kann jetzt genutzt werden. Der Bonusbetrag lässt sich sogar auszahlen, sobald die dafür vorgesehenen Bedingungen erfüllt wurden. Und diese geben einen sechsfachen Umsatz der Bonussumme vor, der mit Quoten von 1,60 oder höher geleistet werden muss. Dabei ist zusätzlich zu beachten, dass die Umsatzbedingungen innerhalb von 60 Tagen zu meistern sind. Handicap-Wetten und Wetten auf Über/Unter-Märkte sind laut den NetBet Bonusbedingungen von der Erfüllung der Umsatzbedingungen ausgeschlossen. Kurzum: Bevor das Bonusgeld zur Auszahlung gebracht werden kann, müssen erst einmal zahlreiche Konditionen beachtet werden.

NetBet Bonus

NetBet Bonus aktivieren: Schritt für Schritt

Selbst wer schon eine gewisse Erfahrung mit Bonusangeboten der Buchmacher vorweisen kann, wird hin und wieder möglicherweise ein Fragezeichen vor dem Kopf haben. Immerhin wird jeder Bonus auf seine eigene Art aktiviert und es gibt keinen allgemeinen Plan. Damit rund um den NetBet Willkommensbonus keine Probleme auftreten, haben wir die einzelnen Schritte in der folgenden Anleitung noch einmal übersichtlich aufgeführt:

  1. Schritt – Kostenlose Kontoeröffnung: Bevor der NetBet Bonus genutzt werden kann, muss ein eigenes Wettkonto beim Anbieter erstellt werden. Kompliziert ist dieser Vorgang nicht, gleichzeitig fallen auch keine Kosten oder Gebühren an. Wichtig ist allerdings, dass Neukunden ihre wahrheitsgemäßen Daten eintragen, denn ansonsten wird es spätestens bei einer Auszahlung vom Wettkonto zu Problemen kommen.
  2. Schritt – Bonus Code im Kassenbereich eingeben und einzahlen: Nachdem das Wettkonto erfolgreich erstellt wurde, muss der Netbet Bonus Code „100DE“ im Kassenbereich eingetragen werden. Empfehlenswert ist es, auch jetzt gleich die qualifizierende Einzahlung für den Bonus zu leisten. Immerhin verbleiben hierfür nur sieben Tage, ehe das Angebot wieder verfällt. Notwendig ist eine Einzahlungssumme von mindestens zehn Euro, im Optimalfall werden jedoch 100 Euro oder mehr eingezahlt.
  3. Schritt – Bonus kassieren und Bedingungen meistern: Gutgeschrieben wird der Bonusbetrag umgehend nach der Einzahlung. Anschließend können die qualifizierenden Wetten gesetzt werden, wodurch sich das Bonusguthaben für eine Auszahlung freischalten lässt. Wichtig ist dabei die Mindestquote von 1,60, denn ansonsten werden die Wetten nicht als qualifizierende für die Umsatzbedingungen gewertet. Zusätzlich ist der Zeitraum von maximal 60 Tagen zu beachten, in welchem sämtliche Umsatzanforderungen gemeistert werden müssen.
  4. Schritt – Bonus und Gewinne auszahlen: Sobald die Umsatzbedingungen für den Netbet Gutschein vollständig erfüllt wurden, kann das Guthaben zur Auszahlung gebracht werden. Hierfür genügt das Aufrufen des Kassenbereichs, wo dann die gewünschte Auszahlungsmethode und der jeweilige Auszahlungsbetrag bestimmt werden.

Weitere Angebote & Aktionen: Gewinnspiele und Promotionen

Entdecken lässt sich Repertoire des Buchmachers nicht nur der Netbet Bonus für Neukunden. Stattdessen werden auch verschiedene Promotionen und Aktionen für die Bestandskunden ins Leben gerufen, welche so zum Beispiel mit dem Kombi-Boost ihre Gewinne um bis zu 50 Prozent steigern können. Ergänzend dazu wird auch noch eine zehn Euro Gratiswette zur Verfügung gestellt, wenn die Wettkunden das erste Mal Einsätze mit der Netbet App platziert haben. Ergänzt wird das Angebot in diesem Bereich durch Gewinnspiele und zeitlich begrenzte Aktionen. Diese sind also nicht dauerhaft im Portfolio zu findern, bilden hier und da aber eine interessante Alternative.

Wetten mit Netbet

Punkten kann der Buchmacher mit einer großen Auswahl an Sportarten. Insgesamt stehen im Portfolio 31 Disziplinen zur Verfügung, wodurch neben den bekannten Top-Sportarten wie Fußball, Tennis oder Basketball auch auf zahlreiche Randsportarten gesetzt werden kann. Hierzu gehören zum Beispiel Ski Alpin, Netball, Kricket oder Surfen. Darüber hinaus stehen seit geraumer Zeit auch Wetten auf virtuelle Sportarten, Trabrennen und eSports zur Verfügung. Trotz dieser guten Auswahl ist aber natürlich klar, dass die größte Vielfalt im Detail in den Top-Disziplinen geboten wird. Speziell im Fußball fährt der Wettanbieter schwere Geschütze auf und ermöglicht Wetten in rund 120 verschiedenen Ligen. Deutschland, England, Spanien und Co. stehen selbstverständlich ganz oben auf der Liste und ermöglichen teilweise sogar Wetten im Amateur-Bereich. In Nationen wie Costa Rica, Venezuela oder Brasilien kann auch gewettet werden. Hier beschränkt sich das Angebot meist allerdings auf die ersten beiden Profiligen und Pokalwettbewerbe. Gewettet werden kann bei Netbet auch live, während eine Partie bereits läuft.

Über den Quotenschlüssel des Anbieters lässt sich sagen, dass dieser sehr anständig ist und im Schnitt bei 94 Prozent liegt. Benachteiligt müssen sich die Kunden also nicht fühlen, denn im Vergleich mit der Konkurrenz kann sich der Anbieter sehr anständig präsentieren.

Pro & Contra

NetBet Sportwetten: Pro und Contra

  • Lange Erfahrung in der Branche
  • Offizielle Lizenz der maltesischen Behörden
  • Bis zu 100 Euro Bonus für Neukunden
  • Mehrere Promotionen für Bestandskunden
  • Über 30 Sportarten im Portfolio vorhanden
  • Kundensupport nicht 24/7 erreichbar

Zahlungsmethoden

Für die Einzahlungen auf das Wettkonto stellt Netbet den deutschen Kunden enorm viele Zahlungsmethoden zur Verfügung. Erfreulich: Bei keiner einzigen Einzahlungsmethode müssen Gebühren befürchtet werden. Darüber hinaus liegt das Minium für die Einzahlungen bei nur zehn Euro und dürfte somit selbst für Anfänger problemlos zu stemmen sein. Im Detail können für die Einzahlungen die Kreditkarten von Mastercard und Visa, Astropay, Skrill, iDeal, Neteller, die Sofortüberweisung, Giropay, die Paysafecard, Euteller, Trustly, die Banküberweisung, Webmoney, Qiwi, Moneta oder die schnelle Banküberweisung genutzt werden. Viele der Optionen stellen die Einzahlung sofort auf dem Konto bereit, bei der Banküberweisung muss aber zum Beispiel eine gewisse Wartezeit von mehreren Werktagen in Kauf genommen werden.

Netbet Einzahlung: Schritt-für-Schritt

  1. Einzahlungsbereich aufrufen: Soll eine Einzahlung durchgeführt werden, müssen die Tipper erst einmal den Einzahlungsbereich aufrufen. Dies geschieht über das Spielerkonto, wo dann der Sektor für die Einzahlungen angewählt werden kann.
  2. Zahlungsmethode und Betrag bestimmen: Wurde die Zahlungsmethode bestimmt, muss zusätzlich natürlich noch eine gewünschte Einzahlungssumme festgelegt werden. Sind alle Angaben vollständig, lassen sich die Einzahlungen bequem per Mausklick durchführen.
  3. Einzahlung durchführen: Je nachdem, welche Zahlungsmethode genutzt wurde, müssen verschiedene Informationen bei der Zahlungsabwicklung eingetragen werden.

Netbet Auszahlung

Bevor ein Wettkunde das erste Mal eine Auszahlung vom Spielerkonto vornehmen kann, muss eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments eingereicht werden. Erst wenn diese Daten geprüft wurden, wird die Auszahlung vom Buchmacher freigegeben. Zudem ist auf den geschlossenen Geldkreislauf zu achten. Bedeutet: Netbet zahlt nur auf die Methode aus, mit der vorher auf das Wettkonto eingezahlt wurde. Auszahlungsgebühren müssen die Kunden beim Buchmacher nicht befürchten, das Minimum bleibt zudem wie bei den Einzahlungen bei zehn Euro. Wichtig ist jedoch, dass pro Monat maximal eine summe von 100.000 Euro ausgezahlt werden kann. Wie viel davon auf einen Schlag möglich ist, hängt immer von der jeweiligen Auszahlungsmethode ab.

Netbet App: Mobile Wette

Eine Netbet App, mit der sich die Wetten von unterwegs aus platzieren lassen, ergänzt das Angebot des Buchmachers. Verfügbar ist die mobile Variante in drei unterschiedlichen Versionen, wodurch Kunden mit jedem beliebigen Endgerät auf das Angebot zugreifen können. Zum einen existiert eine Download-App für Nutzer mit iOS- oder Android-Geräten, zum anderen kann eine Web-Variante für den Browser genutzt werden. Die Download-Apps lassen sich binnen weniger Augenblicke herunterladen und werden anschließend genau so leicht installiert. Nach wenigen Augenblicken lässt sich auf das Portfolio zugreifen und auch die zusätzlichen Funktionen wie die Ein- und Auszahlung oder der Kontakt zum Support stehen bereit. Bei der Web-Variante kann einfach die reguläre Webseite aufgerufen werden, welche dann in einer optimierten Version dargestellt wird.

So oder so müssen die Kunden keine Nachteile befürchten, da alle Versionen technisch zuverlässig arbeiten. Das ist nicht unwichtig, schließlich kommt es zum Beispiel bei den Livewetten auf schnelle Reaktionen an. An dieser Stelle wollen wir zudem noch einmal an den Netbet Gutschein für die mobile Wette denken, welcher Kunden mit einer Gratiswette im Wert von zehn Euro belohnt.

Netbet Wettsteuer

Beim Thema Wettsteuer hat sich Netbet für einen sehr kundenfreundlichen Weg entschieden. Zwar übernimmt der Buchmacher die Steuer nicht immer für seine Kunden, wirklich gezahlt werden muss aber nur im Gewinnfall. Bedeutet dann also, dass fünf Prozent der Gewinnsumme als Steuer einbehalten werden und dann von Netbet aus an den Staat überwiesen werden. Sollte beispielsweise ein Gewinn von 100 Euro verbucht werden, würden fünf Euro abgezogen werden und als Steuer in die Kassen des Fiskus wandern. Die effektive Auszahlung beträgt in dem Fall also 95 Euro.

Netbet Kundensupport

Erreichbar ist der Kundensupport des Wettanbieters auf verschiedenen Wegen. Zum einen kann eine telefonische Hotline genutzt werden, zum anderen stehen eine E-Mail-Adresse und ein Live-Chat parat. Der Live-Chat ist sicherlich die attraktivste Variante, steht allerdings nicht rund um die Uhr zur Verfügung. Stattdessen lässt sich der Chat unter der Woche von 6 bis 22 Uhr nutzen, am Wochenende ist der Live-Chat zwischen 11 und 19 Uhr erreichbar. Positiv: Die Mitarbeiter im Support sprechen Deutsch und können somit bei Problemen schnell weiterhelfen. Eine tolle Ergänzung findet sich zudem im aussagekräftigen FAQ-Bereich. Hier beantwortet der Wettanbieter viele Fragen zu unterschiedlichen Themen, wodurch auf das Gespräch mit dem Support auch oftmals verzichtet werden kann.


NetBet Enterprises Limited
209 Marina Street,
Pieta PTA 9041,
Malta

06:00 - 22:00 Uhr

Sprachen

Seriös oder Betrug: Wie sicher ist Netbet?

Dass es sich bei Netbet um einen seriösen Buchmacher handelt, bei dem ein Betrug ausgeschlossen werden kann, stellt in erster Linie die Lizenz der maltesischen Behörden unter Beweis. Diese garantiert, dass der Buchmacher regelmäßig in seinem Tun überwacht wird und so keine Gesetzesverstöße zustande kommen. Gleichzeitig ist Netbet aber auch schon seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt tätig und konnte sich einen hervorragenden Ruf erarbeiten. Wäre der Buchmacher nicht seriös, hätte er in der harten Branche wohl nicht so lange durchgehalten. Abschließend lässt sich zudem die SSL-Verschlüsselung erwähnen, mit welcher der Buchmacher die Daten seiner Kunden verschlüsselt. Bei allen Zahlungen und Formulareingaben sind die sensiblen Angaben also immer in besten Händen.


Lizensierungen

Social Media: Kein Facebook, aber eigener Blog

Mit Facebook, Twitter und den restlichen sozialen Netzwerken hat der Buchmacher nichts zu tun. Allerdings ist ein eigener Blog vorhanden, mit welchem sich die Kunden immer über verschiedene Neuerungen und Angebote im Portfolio informieren können.

Fazit: Netbet bietet den Kunden eine ganze Menge

Angefangen vom Netbet Bonus über die zahlreichen Promotionen bis zu einem großen Portfolio hat der Wettanbieter für seine Kunden einiges im Köcher. So kassieren die Neukunden bis zu 100 Euro Bonus, die im Zuge der ersten Einzahlung auf das Konto überwiesen werden. Ein Netbet Bonus Code ist für den Wettgutschein nicht erforderlich. Die Promotionen haben es ebenfalls in sich und versorgen die Bestandskunden dauerhaft mit lukrativen Aktionen oder Gewinnspielen. Leichter Verbesserungsbedarf ist lediglich im Support zu spüren, der im Live-Chat nicht rund um die Uhr erreichbar ist. Zu verkraften ist dieser Aspekt aber auf jeden Fall, immer hin stehen genügend Alternativen und auch ein FAQ-Bereich zur Verfügung. Zusammenfassen lässt sich der Auftritt des Buchmacher also als sehr gelungen und solide.

FAQ zum Netbet Bonus

  1. Wie hoch ist der Netbet Willkommensbonus?
    Für alle Neukunden stellt Netbet einen Einzahlungsbonus zur Verfügung, mit dem 100% der ersten Einzahlung für den Bonus gewertet werden. Maximal ist ein Netbet Neukundenbonus von 100 Euro möglich.
  2. Kann ich den Bonus auszahlen?
    Der Bonusbetrag und die erzielten Gewinne sind auszahlbar. Zunächst ist jedoch die Erfüllung der Umsatzbedingungen erforderlich.
  3. Welche Umsatzbedingungen gelten für den Netbet Wettgutschein?
    Vor einer Auszahlung muss das Bonusguthaben sechs Mal mit einer Quote von 1,60 oder höher umgesetzt werden. Zeitlich ist dabei auf eine Vorgabe von maximal 60 Tagen zu achten.
  4. Gibt es noch weitere Promotionen oder Angebote?
    Abgesehen vom Neukundenbonus stellt Netbet noch weitere Gutscheine zur Verfügung, welche die Bestandskunden nutzen können. Hierzu gehören Freiwette, Gratis-Guthaben oder Kombi-Boni.
  5. Fallen für die Ein- und Auszahlungen Gebühren an?
    Gebühren für die Ein- und Auszahlung müssen Kunden beim Buchmacher nicht befürchten. Zu beachten ist jedoch der vorgegebene Mindestbetrag, der zwischen den Zahlungsmethoden variieren kann.