ComeOn Sportwetten wird von der Co-Gaming Limited betrieben, welche mit Hauptsitz auf der Mittelmeerinsel Malta der dortigen Gesetzgebung unterliegt. Eine werthaltige EU-Lizenz sorgt dafür, dass der Buchmacher seine Dienstleistungen in Deutschland legal unterbreiten darf. ComeOn ging im Jahr 2011 an den Start und gehört damit zu den jüngeren Sportwettenbetreibern der Branche. Für Abwechslung sorgt der Wettanbieter mit einem umfangreichen Casino- und Poker-Bereich. Mittlerweile kann der Buchmacher über 500.000 registrierte Kunden vorweisen. Neben einem umfangreichen Wettangebot mit zahlreichen Spezialwetten sowie einer gut ausgebauten Live-Rubrik geht ComeOn mit dem Trend und präsentiert sich mit einer mobilen Sportwetten App.

Neukunden können sich bei diesem Buchmacher einen lukrativen ComeOn Willkommensbonus sichern, welcher in zwei Schritten gewährt wird. Für die Registrierung begrüßt der Wettanbieter neue Kunden mit einem sogenannten ComeOn No Deposit Bonus in Höhe von 7 Euro. Die erste qualifizierende Kontokapitalisierung wird mit einem weiteren attraktiven Bonus belohnt. Wir hatten den ComeOn Bonus auf dem Prüfstand und haben uns sämtliche Vor- und Nachteile des Willkommensbonus genau angesehen.

Bonusbedingungen
10/10
Zahlungsmethoden 8/10
Kundenservice 8/10
Webseite 7/10
App 8/10
7€ Bonus ohne EInzahlung
Bonus ohne Einzahlung

Melde dich an und erhalte 7€ Guthaben gratis!

  • Bonusbedingungen:  Vor der Auszahlung muss Bonus muss 5x umgesetzt werden
  • Mindestquote: 1,80
  • Mindesteinzahlung: 0€
  • Maximaler Betrag: 7€
100% bis 100€ Willkomensbonus
+
=

Zahle 100€ und starte mit 200€ Guthaben

  • Bonusbedingungen: Bonus muss 5x getippt werden, ehe eine Auszahlung möglich ist
  • Mindestquote: 1,80
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximaler Betrag: 100€
400% Bonus bis 40€ auf deine erste Einzahlung
+
=

10€ einzahlen, 50€ erhalten

  • Bonusbedingungen: Bonusbetrag muss 8x getippt werden
  • Mindestquote:  2,00
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximaler Betrag: 40€

ComeOn Test: Infos, Bewertungen, Meinungen Details, Fakten, Quoten, Bonus, Bonus Code, Bonus Bedingungen und Seriosität

Die Gründung des Sportwettenbetreibers erfolgte im Jahr 2011. ComeOn kann dennoch auf einige Jahre Erfahrung zurückblicken, denn der Buchmacher wurde von ehemaligen Führungskräften des Wettanbieters Betsson ins Leben gerufen. ComeOn präsentiert sich sowohl mit einer übersichtlichen Webseite sowie einer optimierten HTML5 Webseite für alle gängigen mobilen Devices. Mit einem gut ausgebauten Casino- und Poker-Bereich sorgt der Sportwettenbetreiber für ein abwechslungsreiches Programm. ComeOn agiert mit einer werthaltigen EU-Lizenz, ausgestellt von der Malta Gaming Authority. In der Glücksspielbranche ist diese Konzession sehr begehrt und unterliegt strengen Auflagen. Der Buchmacher wird von der maltesischen Behörde in regelmäßigen Abständen auf die Einhaltung dieser Vorschriften überprüft. Zu diesen Vorschriften gehört zum Beispiel die Einhaltung des Geldwäsche- oder des Jugendschutzgesetzes weshalb es im Rahmen der ersten Auszahlung zu einer Identitätsprüfung kommt. ComeOn gehört zu den seriösen Buchmachern der Branche. Betrug oder Abzocke muss bei diesem Wettanbieter nicht befürchtet werden.

ComeOn Bonus: 7 Euro No Deposit Bonus sichern

Im Test präsentierte sich ComeOn mit einem No Deposit Bonus in Höhe von 7 Euro. Um diesen ComeOn Bonus zu aktivieren, muss lediglich eine Registrierung als Neukunde erfolgen. Eine Einzahlung ist für die Inanspruchnahme dieses Willkommensangebots nicht nötig. Nach der vollständigen Registrierung, der Verifizierung der Handynummer sowie der Email-Adresse schreibt der Buchmacher den ComeOn Begrüßungsbonus automatisch gut.

ComeOn bietet zudem zwei verschiedene Match Boni an. Wer sich für den 400-prozentigen ComeOn Bonus entscheidet, darf sich nach der ersten qualifizierenden Einzahlung in Höhe von 10 Euro über einen Bonusbetrag von 40 Euro freuen. Neukunden, welche sich für den 100-prozentigen Match Bonus entscheiden, erhalten auf die erste qualifizierende Einzahlung einen ComeOn Sportwettenbonus bis zu 100 Euro. Dieses Willkommensangebot kann ebenfalls mit einer Mindesteinzahlung in Höhe von 10 Euro aktiviert werden. Einen ComeOn Bonuscode benötigen Neukunden nicht, um sich diesen Bonus zu sichern. Zahlungen mit den Zahlungsmethoden Neteller, Paysafecard, Skrill oder Ukash qualifizieren nicht für den Willkommensbonus bei ComeOn.

Wie sich im Sportwetten Bonus Test zeigte, erwiesen sich die Bonusbedingungen, welche der Buchmacher an eine Auszahlung des Bonusguthabens geknüpft hat, als moderat und fair. Bevor die Auszahlung des No Deposit Bonus in Höhe von 7 Euro beantragt werden kann, muss der Betrag 5x im Sportwettenbereich mit einer Mindestquote von 1,8 umgesetzt werden. Der 400-prozentige Einzahlungsbonus von bis zu 40 Euro unterliegt einer 8-maligen Umsetzung bei einer Mindestquote von 2,0. Neukunden, welche sich für den 100-prozentigen Match Bonus entscheiden, müssen den Bonusbetrag von bis zu 100 Euro 5x im Sportwettenbereich umsetzen, wobei eine Mindestquote von 1,8 nicht unterschritten werden darf. ComeOn räumt seinen Kunden einen Zeitraum von 30 Tagen ein, um die Roll-Over Konditionen zu erfüllen.

ComeOn Bonus

ComeOn Bonus aktivieren: Schritt für Schritt zur Auszahlung

Neukunden haben die Möglichkeit, sich einen lukrativen ComeOn Bonus zu sichern. Wie sich im Test zeigte, kann der ComeOn Neukundenbonus ohne Probleme aktiviert werden. Der Buchmacher stellt die Regelungen für die Willkommensaktionen transparent auf seiner Webseite dar. Wir haben nachfolgend eine Schritt-für-Schritt-Anleitung von der Aktivierung bis zur Auszahlung des Bonusangebotes zusammengefasst.

  1. Die Neukundenanmeldung: Um sich das ComeOn Willkommensangebot zu sichern, wird die Registrierung eines neuen Wettkontos vorausgesetzt. Die Anmeldung als Neukunde ist kostenlos und unproblematisch mit der Angabe von einigen persönlichen Daten bei diesem Buchmacher möglich.
  2. Die Verifizierung von Handynummer und Email-Adresse: Nach der Verifizierung von Handynummer und Email-Adresse schreibt ComeOn den Neukunden einen No Deposit Bonus in Höhe von 7 Euro gut. Dieses ComeOn Willkommensangebot wird unabhängig von einer Einzahlung gewährt.
  3. Die Einzahlung: Im Kassenbereich kann die erste Kontokapitalisierung geleistet werden, um sich für den 400-prozentigen Bonus von bis zu 40 Euro oder den 100-prozentigen Bonus bis zu 100 Euro zu entscheiden. ComeOn hat den Mindesteinzahlungsbetrag für beide Bonusangebote auf 10 Euro festgelegt.
  4. Die Bonusgutschrift: Sobald es zur Gutschrift des Einzahlungsbetrages gekommen ist, schreibt ComeOn den entsprechenden Bonusbetrag automatisch gut. Eine manuelle Anforderung des Bonusguthabens ist nicht nötig. Ein ComeOn Sportwetten Bonuscode wird nicht benötigt, um das Willkommensangebot in Anspruch zu nehmen.

Weitere Angebote & Aktionen: Die Bonusangebote für Bestandskunden

Neben dem Willkommensangebot präsentiert sich ComeOn mit regelmäßig wechselnden Aktionen, wie unser ComeOn Sportwettenbonus Test zeigt. Der Buchmacher bietet für jeden Spielbereich eine Vielzahl von Aktionen. Im Sportwettenbereich können diese Angebote aus Cashback oder Reload Boni, Gratiswetten oder Verlosungen handeln. Zusätzlich offeriert der Wettanbieter einen VIP-Club. Jeder Einsatz, welcher bei dem Buchmacher getätigt wird, belohnt der Buchmacher mit einer bestimmten Anzahl von Punkten. Die Höhe der Punkte variiert und ist von der Höhe des jeweiligen Einsatzes oder der Einzahlung abhängig.

Die gesammelten Punkte können im ComeOn Shop gegen attraktive Bonusangebote oder Tickets für besondere Verlosungen eingetauscht werden. Hierbei können sich die Kunden dieses Buchmachers Freispiele für den Casinobereich, Gratiswetten für den Sportwettenbereich oder zahlreiche Tickets für verschiedene lukrative Verlosungen sichern. Es lohnt sich, im ComeOn Shop nach aktuellen Bonusangeboten zu schauen.

Wetten bei ComeOn: Über 30 verschiedene Wettkategorien

ComeOn muss sich im Sportwetten Bonus Test in Bezug auf das Sportwettenangebot nicht vor der Konkurrenz verstecken. Der Buchmacher bietet seinen Kunden über 30 verschiedene Wettkategorien, wobei der Fokus des Wettanbieters auf König Fußball liegt. In dieser Kategorie dürfen sich die Sportwettenfans auf ein vielfältiges Angebot an Spezialwetten freuen. Der Sportwettenbetreiber präsentiert sich hier nicht nur mit den regulären 1X2 Wettmöglichkeiten, sondern offeriert insbesondere im Livebereich Wettoptionen wie zum Beispiel die Anzahl der gelben Karten oder verschiedene Torschützenwetten. ComeOn ist für seine stabilen Quoten bekannt, welche bei beliebten sportlichen Ereignissen wie zum Beispiel der Champions League oder der Fußball WM durchaus bei 97 Prozent landen können. Durchschnittlich pendelt sich der Quotenschlüssel bei ComeOn bei 93,5 Prozent ein, womit sich der Buchmacher einen Ranglistenplatz im oberen Mittelfeld sichern kann. Die besten Quoten können sich die Sportwettenfans bei ComeOn sichern, wenn die Wetten zwei bis drei Tage vor Spielbeginn platziert werden.

Neben König Fußball konzentriert sich ComeOn auf die Sportarten Tennis, Basketball, American Football und Eishockey. Diese Sportarten stehen ebenfalls für die Livewetten zur Verfügung. Für die Kategorie eSports stehen den ComeOn Kunden Wettmöglichkeiten für Counter-Strike, Dota2, League of Legend, Starcraft 2 oder Warcraft 3 zur Verfügung. Randsportarten wie zum Beispiel Gaelic Football oder Gaelic Hurling runden das Wetterlebnis zusammen mit Sportwetten auf politische oder gesellschaftliche Ereignisse ab.

Pro & Contra

ComeOn: Alle Stärken und Schwächen im Überblick

  • No Deposit Bonus
  • Einzahlungsbonus für neue Kunden
  • Gut ausgebautes Support System
  • Abwechslungsreiche Zusatzangebote
  • Vielfältiges Sportwettenangebot
  • Gebühren für Einzahlungen

Zahlungsmethoden: Es können Gebühren fällig werden

In Bezug auf die Zahlungsmethoden stellten wir im Test die ersten Schwächen bei ComeOn fest. Positiv anzumerken ist, dass der Buchmacher eine Vielzahl von Zahlungsdienstleistern zur Verfügung stellt. Im Einzelnen handelt es sich bei den Zahlungsmethoden im Portfolio von ComeOn um Sofortüberweisung, Trustly, EPS, Kreditkarte, Skrill, Neteller und Paysafecard. Den Zahlungsdienstleister Paypal konnten wir während unserer Recherchen nicht entdecken. Wie sich weiterhin im Sportwetten Test herausstellte, bietet ComeOn lediglich für Einzahlungen mit Sofortüberweisung und Trustly kostenlose Transaktionsmöglichkeiten an. Sämtliche weiteren Zahlungsmethoden bei ComeOn können nicht kostenfrei genutzt werden. Die Höhe der jeweiligen Gebühren steht in direkter Abhängigkeit mit der gewählten Zahlungsoption. Kontokapitalisierungen mit der Zahlungsmethode Entropay oder Kreditkartenzahlungen werden mit 2,5 Prozent pro Einzahlung berechnet. 5 Prozent Gebühren erhebt ComeOn bei einer Einzahlung mit Skrill, Neteller oder der Paysafecard, wobei die Mindesteinzahlung auf 20 Euro festgelegt wurde. Eine positive Bewertung erhält der Buchmacher für die Transparenz, welche in Bezug auf die Gebühren an den Tag gelegt wird.

ComeOn Einzahlung Schritt für Schritt

  1. Ein- und Auszahlungsbereich aufsuchen: Einzahlungen bei ComeOn können unproblematisch und sicher vorgenommen werden. Sobald der Registrierungsvorgang abgeschlossen wurde, kann die erste Kontokapitalisierung vorgenommen werden. Im persönlichen Kundenbereich öffnet sich mit einem Klick auf den Button „einzahlen“ das Zahlungsmenü.
  2. Gewünschte Zahlungsmethode wählen: Dieser Schritt erfordert zunächst die Wahl des ComeOn Bonus. Zur Auswahl steht der 400-prozentige Bonus bis zu 40 Euro oder der 100-prozentige Bonus von bis zu 100 Euro. Nach der Auswahl des gewünschten Bonus folgt die Wahl der Zahlungsmethode sowie der entsprechende Einzahlungsbetrag.
  3. Die Einzahlung ausführen: Entsprechend der ausgewählten Zahlungsmethode können an dieser Stelle zusätzliche Daten abgefragt werden. Sollte beispielsweise die Option Sofortüberweisung gewählt werden, wird die Angabe vom Zugang sowie der persönlichen PIN erforderlich.

ComeOn Auszahlung: Gebührenfrei möglich

Auszahlungen bei ComeOn sind ab einem Betrag von 20 Euro möglich. Zur Verfügung stehen die Zahlungsdienstleister VISA- und MasterCard, Entropay, Skrill, Neteller und Trustly. 4 Auszahlungsanträge pro Kalendermonat werden kostenlos vorgenommen. Für jede weitere Auszahlung des jeweiligen Kalendermonats werden Gebühren fällig. Die genaue Höhe dieser Gebühren ist ebenso wie die Transaktionsdauer von der gewählten Zahlungsmethode abhängig. Vor der ersten Auszahlung kommt es zu einer Identitätsprüfung, welche in der Regel durch Vorlage des Personalausweises oder des Reisepasses durchgeführt wird und zu Verzögerungen bei der ersten Auszahlung führen kann.

ComeOn App: Optimierte HTML5 Webseite

ComeOn hat sich in Bezug auf die mobile Anwendung für eine sogenannte Web App entschieden, wobei es sich um eine optimierte HTML5 Webseite handelt. Der Vorteil einer derartigen Sportwetten Applikation liegt klar auf der Hand, denn ein Software-Download sowie eine Installation auf dem jeweiligen mobilen Endgerät sind nicht nötig. Auf diese Weise wird Speicherplatz gespart und eventuell verfügbare Updates müssen ebenfalls nicht heruntergeladen und installiert werden. Ein weiterer Vorteil der optimierten HTML5 Webseite ist die Kompatibilität mit allen gängigen mobilen Betriebssystemen. Die mobile ComeOn Webseite passt sich dem kleineren Handy- oder Tablet-Bildschirm automatisch an. Mobile ComeOn Kunden benötigen lediglich ein mobiles Endgerät wie zum Beispiel ein Smartphone oder ein iPhone sowie eine stabile Internetverbindung, um vollen Zugriff auf die Dienstleistungen des Buchmachers zu erhalten. Für mobile ComeOn Kunden ist lediglich die Eingabe der Webadresse im Browser des Handys oder Tablets nötig.

Im ComeOn Test stellte sich heraus, dass der Buchmacher seinen mobilen Kunden das gesamte Desktop-Programm zur Verfügung stellt. Ein- und Auszahlungen sind mit der ComeOn App ebenso möglich, wie eine Neukundenregistrierung oder die Inanspruchnahme der offerierten ComeOn Bonusangebote.

ComeOn Wettsteuer: 5 Prozent Abzug vom Gewinn

Seit der Einführung der Glücksspielsteuer im Juli 2012 in Deutschland sind die Sportwettenbetreiber dazu verpflichtet, von jedem getätigten Einsatz eine steuerliche Abgabe in Höhe von 5 Prozent zu leisten. Die Wettanbieter gehen mit dieser Wettsteuer unterschiedlich um. Während einige Betreiber von jedem Einsatz 5 Prozent einbehalten, berechnen andere Buchmacher die 5-prozentige Steuer lediglich von den erzielten Gewinnen und tragen die Steuer bei verlorenen Wetten für die Sportwettenfans. Lediglich einige wenige Anbieter tragen die gesamte Steuer für die Kunden. ComeOn hat sich dazu entschlossen, die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent auf die Bruttogewinne zu erheben. Diese steuerliche Abgabe wird vor einer Gutschrift eines Wettgewinns in Abzug gebracht und an das deutsche Finanzamt abgeführt.

ComeOn Kundensupport: FAQ-Bereich mit Video-Erklärungen

ComeOn hat für einen gut ausgebauten FAQ-Bereich gesorgt, welcher mit Video-Erklärungen für ein besseres Verständnis unterstützt wird. Sollte es zu Fragen oder Problemen rund um den ComeOn Kundenaccount oder den ComeOn Sportwetten Bonus kommen, haben die Kunden die Möglichkeit, im FAQ-Bereich nach Antworten zu suchen. In dieser Rubrik werden die häufigsten Fragen verständlich erläutert und zudem mit Video-Anleitungen und Erklärungen erläutert. Sollte die entsprechende Frage in diesem Bereich nicht beantwortet werden, wird den Sportwettenfans die Option eingeräumt, den Kundenservice von ComeOn per Kontaktformular, per Mail oder per Live Chat zu kontaktieren. Freundliche und lösungsorientierte Mitarbeiter werden den Kunden hier mit ihren Problemen zur Seite stehen.


Forth Mansions,
Ground Floor & 1st Floor
Ta’ Xbiex Sea Front,
Ta’ Xbiex, XBX 1027
Malta


Sprachen

Seriös oder Betrug: ComeOn agiert mit werthaltiger EU-Lizenz

Wie sich in unserem Sportwetten Test zeigte, agiert ComeOn mittlerweile mit einer werthaltigen EU-Lizenz, ausgestellt von der Malta Gaming Authority. Die maltesische Konzession steht mit strengen Vorgaben in Verbindung. Die MGA überprüft den Sportwettenbetreiber in regelmäßigen Abständen auf deren Einhaltung. Mit Betrug oder Abzocke muss bei ComeOn nicht gerechnet werden.

ComeOn überlässt ebenfalls das Thema Sicherheit nicht dem Zufall. Sämtliche persönlichen Daten werden bei diesem Buchmacher ausschließlich mit einer SSL-Verschlüsselung übermittelt, welche den modernsten Sicherheitsstandards entspricht. Sicherheit und Seriosität werden bei diesem Wettanbieter garantiert.


Lizensierungen

Social Media - Facebook ist kein Neuland

Social Media ist bei den internationalen Sportwettenbetreibern zu einem wichtigen Thema geworden. ComeOn schließt sich dem Trend an und präsentiert seine Dienstleistungen bei Facebook und Twitter. ComeOn nutzt die sozialen Medien, um seinen eigenen Bekanntheitsgrad zu erweitern und präsentiert dort News zu sportlichen Events oder wirbt in eigener Sache. Da die sozialen Medien für ComeOn hauptsächlich zu Werbezwecken genutzt werden, sollten Fragen oder Probleme von Kunden nicht an dieser Stelle angesprochen werden, sondern die Sportwettenfans sollten sich in diesem Fall direkt an den Kundenservice des Buchmachers wenden.

Fazit: ComeOn zeigt sich seriös und transparent

Im Sportwetten Test präsentierte sich ComeOn mit hohen Sicherheitsstandards. SSL-Verschlüsselungen und seriöse Zahlungsdienstleister sorgen bei diesem Buchmacher für ein hohes Maß an Sicherheit. Zudem agiert der Wettanbieter mit einer werthaltigen EU-Lizenz, ausgestellt von der Malta Gaming Authority. Von Betrug oder Abzocke kann bei diesem Sportwettenbetreiber keine Rede sein. Mit über 30 verschiedenen Wettkategorien sollte bei ComeOn jeder Sportwettenfan das richtige sportliche Ereignis finden. Seinen Fokus hat der Buchmacher auf die Sportart Fußball gelegt. In diesem Bereich finden die Kunden von ComeOn eine Vielzahl von Spezialwetten zu Top-Quoten. Wie sich im Sportwetten Test herausstellte, offeriert der Buchmacher einen besonderen ComeOn No Deposit Bonus in Höhe von 7 Euro, welcher den Neukunden für eine Registrierung gutgeschrieben wird. Eine Einzahlung ist nicht nötig, um diesen Bonus zu aktivieren. Zudem haben alle Neukunden die Chance, sich mit der ersten Kontokapitalisierung einen ComeOn Einzahlungsbonus zu sichern, dessen Höhe ausgewählt werden kann und bis zu 100 Euro beträgt. Schwachpunkte zeigte der Buchmacher im Vergleich in Bezug auf die Gebühren, welche bei einer Einzahlung fällig werden. Allerdings bewerten wir die Transparenz, mit welcher der Wettanbieter die Gebühren auf der Webseite präsentiert, positiv.

FAQ zum ComeOn Bonus

  1. Wie hoch ist der ComeOn Neukundenbonus?
    ComeOn begrüßt seine Neukunden mit einem No Deposit Bonus in Höhe von 7 Euro. Hierfür ist keine Einzahlung nötig, sondern neue Kunden müssen nach der Anmeldung lediglich Handynummer sowie Email-Adresse verifizieren, um sich diesen Bonus zu sichern. Für die erste Einzahlung können Neukunden zwischen einem 400-prozentigen ComeOn Bonus bis zu 40 Euro oder einem 100-prozentigen ComeOn Neukundenbonus bis zu 100 Euro wählen. Beide Bonusangebote werden mit einer qualifizierenden Einzahlung in Höhe von mindestens 10 Euro aktiviert. Einen Bonuscode benötigen die Sportwettenfans nicht, um das Willkommensangebot in Anspruch zu nehmen. Bevor eine Auszahlung möglich ist, müssen die Bonusbedingungen erfüllt werden. Für den No Deposit Bonus in Höhe von 7 Euro fordert der Buchmacher eine 8-fache Umsetzung im Sportwettenbereich bei einer Mindestquote von 1,8. Der 400-prozentige Bonus- sowie Einzahlungsbetrag erfordert eine 8-fache Umsetzung im Sportwettenbereich, wobei eine Mindestquote von 2,0 nicht unterschritten werden darf. Der 100-prozentige Bonus- sowie Einzahlungsbetrag unterliegt einer 5-maligen Umsetzung mit einer Mindestquote von 1,8. Für die Erfüllung der Roll-Over Konditionen räumt ComeOn seinen Kunden einen Zeitraum von 30 Tagen ein.
  1. Welche weiteren Bonusangebote werden den Bestandskunden offeriert?
    Zusätzlich zum Willkommensangebot präsentiert der Buchmacher attraktive Aktionen für seine Bestandskunden. Mit dem VIP-Club können sich die Sportwettenfans beispielsweise für jede Aktion, welche auf der Webseite des Betreibers ausgeführt wird, Punkte sichern. Diese Punkte können im ComeOn Shop gegen attraktives Bonusguthaben oder Tickets für tolle Verlosungen eingetauscht werden.
  1. Welche Zahlungsmöglichkeiten werden offeriert?
    Für die Sportwetten Ein- und Auszahlungen bietet ComeOn die Zahlungsdienstleister Kreditkarten, Sofortüberweisung, Entropay, Trustly, Paysafecard, Skrill und Neteller an. Zu beachten sind die Gebühren, die außer für die Sofortüberweisung sowie die Zahlungsmethode Trustly für eine Einzahlung berechnet werden. ComeOn geht mit diesen Gebühren transparent um und stellt diese Informationen auf der Webseite zur Verfügung.
  1. Welche Kontaktmöglichkeiten zum Kundenservice gibt es bei ComeOn?
    Bei Problemen oder Fragen rund um das persönliche Kundenkonto haben die ComeOn Kunden die Möglichkeit, den Kundendienst des Buchmachers per Live Chat oder mit Hilfe des Kontaktformulars auf der Webseite des Betreibers zu erreichen.
  1. Welche Wettmöglichkeiten bietet ComeOn?
    Neben König Fußball haben die Sportwettenfans bei ComeOn die Möglichkeit, ihre Wetten auf die Sportarten Tennis, Handball, Baseball oder American Football zu platzieren. Weiterhin stehen verschiedene eSports-Kategorien zur Verfügung. Fans von Randsportarten kommen bei ComeOn mit Sportarten wie Surfen, Schach oder Rugby auf ihre Kosten.