Den Namen Bet3000 verbinden die meisten Tipper automatisch mit einem hochmodernen Wettanbieter, der im Prinzip eigentlich erst in der Zukunft auf dem Markt zu finden sein dürfte. Das stimmt allerdings überhaupt nicht, denn tatsächlich handelt es sich bei Bet3000 um einen der erfahrensten Bookies auf dem deutschen Markt. Angeboten werden die Sportwetten unter dieser Adresse bereits seit 2009, so dass über die Jahre hinweg unzählige Quoten und Wettscheine ausgewertet wurden. Von dieser Erfahrung profitiert der Buchmacher auch heute noch, was in mehreren Bereichen des Portfolios zu spüren ist. Sicherlich einer der interessantesten Punkte ist dabei der Bet3000 Bonus, den der Buchmacher allen Neukunden zum Start anbietet. Wie viel Bonusgeld damit eingefahren werden kann und welche Aspekte rund um das Angebot zu beachten sind, das verrät unser Testbericht jetzt im Folgenden.

Bonusbedingungen
9/10
Zahlungsmethoden 7/10
Kundenservice 6/10
Webseite 8/10
App 10/10
Bet3000 Willkommensbonus - 100% Bonus bis 150€
+
=

Jetzt gratis bei Bet3000 anmelden und Neukundenbonus in Höhe von 100% bis zu einer Ersteinzahlung von 150€ abgreifen!

  • Umsatzbedingungen: Bonus & Einzahlungsbetrag müssen 5x getippt werden
  • Mindestquote: 1,50
  • Maximaler Betrag: 150€
  • Prozent: 100%
  • kein Bonuscode erforderlich

Bet3000-Test: Infos, Bewertungen, Meinungen, Details, Fakten, Quoten, Bonus, Bonus Code, Bonus Bedingungen und Seriosität

Bet3000 Neukundenbonus

Dass Bet3000 seriös und kundengerecht arbeitet, hat der Buchmacher über die letzten acht Jahre bereits unter Beweis gestellt. Es handelt sich bei diesem Bookie also definitiv nicht um eine Eintagsfliege, sondern einen echten Stammgast der Branche. Das ist schön zu wissen, denn schließlich kann sich die große Masse an Kunden nicht täuschen. Zudem unterstreichen offizielle Lizenzen aus Malta und Schleswig-Holstein, dass es sich hier um einen seriösen Buchmacher handelt. In den letzten Monaten hat sich das Portfolio zudem deutlich entwickelt, so dass mittlerweile auch Live-Streams im Live-Center genutzt werden können. Darüber hinaus hat sich der Buchmacher auch beim Bet3000 Bonus so richtig rausgeputzt, denn mit dieser Offerte können bis zu 150 Euro als zusätzliches Guthaben einkassiert werden. Kleiner Tipp am Anfang: Sollten einmal Schwierigkeiten bei der Erfüllung der Bonusbedingungen auftreten, kann wunderbar die Bet3000 App genutzt werden, um zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit oder zu einem Freund noch weitere Wetten platzieren zu können.

Bet3000 Bonus: Top – 150 Euro Bonus können sich sehen lassen

Für jeden neuen Kunden hält der Buchmacher gleich zum Start ein ganz spezielles Angebot bereit. Ausgezahlt wird ein Willkommensbonus, den sich alle Neukunden des Anbieters für den Beginn ihrer Wettkarriere sichern können. Ganz klassisch verfolgt Bet3000 dabei das Modell eines Einzahlungsbonus, der durch eine qualifizierende Ersteinzahlung auf das Konto aktiviert werden kann. Vorbildlich ist in diesem Fall, dass für den Bet3000 Bonus lediglich eine geringe Mindesteinzahlung von nur zehn Euro erforderlich ist. Darüber hinaus kassiert der Buchmacher einen weiteren Pluspunkt dafür, dass hier ganze 100 Prozent des Einzahlungsbetrags für den Bonus gewertet werden. Die Rechnung fällt hier also ziemlich einfach, denn mit einer eigenen Einzahlung von 150 Euro oder mehr kann jeder Tipper den vollen Bonusbetrag beim Anbieter aktivieren. Gut zu wissen. Einen Bonus Code müssen die Kunden nicht eingeben, gleichzeitig muss auch keine Beantragung des Bonusgeldes mehr vorgenommen werden. Unterm Strich ist der Weg bis zur Gutschrift also denkbar einfach, auch wenn die Offerte ausschließlich für Neukunden aus Deutschland und Österreich gedacht ist.

Sobald der Bonus auf das Wettkonto überwiesen wurde, kann die Erfüllung der Umsatzbedingungen für die Auszahlung angegangen werden. Erforderlich wird hierfür ein fünffacher Umsatz der Bonussumme, gleichzeitig muss auch die eigene Einzahlung vor einer Auszahlung erst mindestens einmal umgesetzt werden. Rund um diesen Umsatz sind verschiedene Aspekte zu beachten. So muss jede einzelne Wette mit einer Quote von 2,00 oder höher platziert werden, damit diese auch für den Umsatz der Bonussumme gewertet wird. Darüber hinaus gilt ein Zeitraum von 45 Tagen, in welchem die Kunden sämtliche Anforderungen vollständig erfüllt haben müssen. Nur wenn ein Tipper das schafft, kann er sich den Bonusbetrag später auch auf das eigene Referenzkonto auszahlen. Wirklich unfair sind die Konditionen für das Angebot aber nicht, zumal 45 Tage einen ausreichenden Zeitraum bilden sollten.

Bet3000 Bonus aktivieren: Schritt für Schritt

Wer vor ein paar Monaten seinen Bet3000 Bonus aktivieren wollte, der musste hierfür noch ein paar Umwege in Kauf nehmen und den Bonusbetrag zum Beispiel erst einmal beim Kundensupport anfordern. Mittlerweile hat sich der Zugang deutlich verändert und ist um ein Vielfaches einfacher geworden. Nichtsdestotrotz können immer mal schnell ein paar wichtige Punkte vergessen werden, weshalb wir als kleine Hilfestellung im Folgenden noch einmal alle wesentlichen Schritte aufgelistet haben:

  1. Bei Bet3000 registrieren: Alle Tipper aus Deutschland und Österreich müssen sich zunächst natürlich erst einmal beim Buchmacher registrieren. Hierfür sind lediglich wenige Angaben notwendig, gleichzeitig ist die Registrierung innerhalb kürzester Zeit und kostenlos zu erledigen.
  2. Einzahlung für den Bonus durchführen: Im Anschluss an die kostenlose Kontoeröffnung wird die qualifizierende Einzahlung für den Bet3000 Bonus durchgeführt. Zu beachten ist der Mindestbetrag von zehn Euro, gleichzeitig lohnt sich natürlich eine höhere Einzahlung. Der Bonusbetrag wird automatisch mit der Einzahlung zusammen auf das Konto überwiesen.
  3. Umsatzanforderungen meistern: Um den Bonus anschließend dann auch auszahlen zu können, müssen die Umsatzanforderungen gemeistert werden. Und diese sehen einen fünffachen Umsatz der Bonussumme sowie einen einmaligen Umsatz der Einzahlungssumme vor.

Bet3000 Bonus Anleitung Schritt für Schritt

Weitere Angebote & Aktionen: Mittelmaß – Noch Luft nach oben vorhanden

Im Bereich der Bestandskundenangebote ist der erfahrene Wettanbieter bislang noch ein wenig „schwach auf der Brust“. Wirkliche fixe Promotionen werden den Kunden nicht geboten, so dass de Bet3000 Bonus für die Neukunden als klares Highlight bezeichnet werden kann. Lediglich ab und an zeigt sich der Buchmacher dann doch von seiner kreativen Seite und ruft zu großen Veranstaltungen oder besonderen Terminen ein paar spezielle Angebote aus. Verglichen mit den Top-Adressen der Branche sind die Abstände zwischen den verschiedenen Promotionen aber noch deutlich zu groß, so dass durchaus ein kleines bisschen Nachbesserungsbedarf besteht.

Wetten bei Bet3000: Spitze – Die Quoten bringen Bet3000 hier das Lob

Bet3000 Wettschein Beispiel

Grundsätzlich können wir in unserem Bet3000 Testbericht festhalten, dass das Wettangebot des Buchmachers ein zweischneidiges Schwert ist. In der Breite ist das Portfolio noch nicht wirklich ausgereift, da lediglich gut 15 verschiedene Disziplinen aufgeboten werden. Etwas besser gelungen ist dem Bookie aber die Vielfalt in der Tiefe, da für die unterschiedlichen Veranstaltungen immer eine große Auswahl von Wettoptionen zur Verfügung steht. Mit im Repertoire zu finden sind hier natürlich der Fußball, der übrigens auch in Form von Frauenfußball angeboten wird, Futsal, Tennis, Basketball, Handball, Volleyball, Beachvolleyball, Tischtennis, Rugby, Aussie Rules, Baseball, Motorsport, Pesäpallo. Die größte Auswahl bieten selbstverständlich die bekannteren Sportarten, wobei auch hier der Fußball wieder herausragen kann. Getippt werden kann nicht nur auf die Profiligen, sondern auch auf Amateur-Spiele und sogar Duelle im Juniorenbereich. Den wirklich großen Pluspunkt verschafft dem Buchmacher in dieser Kategorie allerdings der Quotenschnitt. In allen Disziplinen werden gute Werte geboten, die nicht selten zwischen 95 und 97 Prozent angesiedelt werden können. Selbstverständlich gilt aber auch in diesem Fall: Hohe Quoten gibt es vor allem bei den Top-Veranstaltungen.

Ebenfalls interessant: Ein Livewetten-Bereich wird bei Bet3000 auch angeboten. Sollte eine Partie also bereits angepfiffen worden sein, lässt sich dennoch eine Wette auf dieses Spiel platzieren – und auch das natürlich mit ansprechenden Quoten.

Pro & Contra

Bet3000: Stärken und Schwächen im Überblick

  • Bereits seit 2009 als Buchmacher aktiv
  • Bis zu 150 Euro Bonus für Neukunden
  • Live-Streams werden angeboten
  • Kostenlose Ein- und Auszahlungen möglich
  • Wettsteuer kann mit Kombis und Livewetten umgangen werden
  • Breite des Portfolios könnte besser sein
  • Kundensupport nur per Mail erreichbar

Zahlungsmethoden

Bet3000 kann die Kunden mit verschiedenen Zahlungsoptionen begeistern. Als echtes Zugpferd des Zahlungsportfolios kann wohl die elektronische Geldbörse PayPal bezeichnet werden, die von vielen Tippern auch als beste Zahlungsmethode überhaupt angesehen wird. Einzahlungsgebühren müssen bei diesen Transaktionen nicht befürchtet werden, wobei das aber auch für alle weiteren Zahlungsoptionen des Anbieters gilt. Zu diesen gehören die Kreditkarten von Visa und Mastercard, die Paysafecard, Skrill, die Sofortüberweisung und der klassische Banktransfer. Ansprechend: Die Mindesteinzahlung liegt in allen Fällen bei nur zehn Euro, so dass selbst die absoluten Neulinge problemlos eine Einzahlung abwickeln können sollten. Wie schnell der Betrag dann auch auf dem Konto zur Verfügung steht, ist allerdings immer von der gewählten Zahlungsmethode abhängig.

Bet3000 Einzahlung: Schritt-für-Schritt

  1. Kassenbereich aufrufen: Wie bei jedem anderen Buchmacher auch, müssen die Tipper für die Einzahlungen auf das Bet3000 Konto den Kassenbereich öffnen.
  2. Zahlungsoption und Betrag festlegen: Die gewünschte Zahlungsmethode wird im Einzahlungsbereich jetzt ganz bequem ausgewählt. Gleichzeitig muss hier natürlich auch noch der Einzahlungsbetrag bestimmt werden. Wichtig: Immer an das Minimum von zehn Euro denken.
  3. Transaktion abwickeln: Durchgeführt wird die Zahlung nun durch die Eingabe der erforderlichen Zahlungsinformationen. Diese variieren von Bezahlmethode zu Bezahlmethode, lassen sich aber immer innerhalb weniger Augenblicke eintragen.

Bet3000 Auszahlung

Um eine Auszahlung bei Bet3000 vorzunehmen, müssen die Kunden natürlich den Auszahlungsbereich ansteuern. Hier stehen wieder alle verfügbaren Zahlungsoptionen bereit, so dass die gewünschte Methode nur noch per Mausklick ausgewählt werden muss. Unbedingt beachten sollten alle Kunden, dass die Auszahlung immer nur mit der Methode durchgeführt werden darf, die auch für die Einzahlung verwendet wurde. Gleichzeitig muss jeder Neukunde vor seiner ersten Auszahlung erst einmal eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments vorweisen. Angenehm: Ob für die Auszahlungen Gebühren erhoben werden, können die Tipper im Auszahlungsbereich immer sofort erkennen. Unvorhergesehene Kosten fallen bei den Auszahlungen also nicht an

Bet3000 App: Klasse - Überall und jederzeit wetten

Bet3000 App Bonus sichern

Vervollständigt wird das Angebot des Buchmachers durch das mobile Portfolio, welches in gleich mehreren unterschiedlichen Varianten in Anspruch genommen werden kann. So existiert eine eigene iOS-App, die durch einen Download im App-Store genutzt werden kann. Das Herunterladen ist mit einer akzeptablen Internetverbindung schnell erledigt, gleichzeitig fallen für den Download oder die Nutzung auch keine zusätzlichen Kosten an. Genau das Gleiche gilt auch für alle Besitzer eines Android-Geräts, wobei diese Kunden zumindest beim Download einen etwas anderen Weg gehen müssen. Da Google keine Echtgeld-Apps in seinem Store erlaubt, wird die Android-App von Bet3000 über eine externe Quelle heruntergeladen. Probleme tauchen auch auf diesem Wege nicht auf, Kosten entstehen ebenfalls nicht. Die dritte Alternative im Bunde ist besonders gut für diejenigen geeignet, die keine spezielle Software herunterladen wollen. Diese Web-App wird ohne einen Download genutzt und einfach durch das Aufrufen der regulären Webseite im mobilen Browser gestartet. Die Anpassung der Darstellung wird automatisch umgesetzt, Einbußen in der Gestaltung oder auch dem Wettportfolio müssen nicht in Kauf genommen werden.

Bet3000 Wettsteuer

Die Bet3000 Wettsteuer ist für Kunden aus Deutschland wohl eines der wichtigsten Themen rund um das Portfolio. Der Buchmacher zahlt seine Steuerabgaben an den Staat selbstverständlich regulär – und gibt diese Kosten normalerweise an seine Kunden weiter. Das heißt also, dass die Tipper bei jedem Einsatz einen Abzug von fünf Prozent hinnehmen müssen. Wollen die Kunden zum Beispiel eine Wette mit einem Einsatz von 100 Euro platzieren, werden nach Abzug der Steuer effektiv „nur“ 95 Euro eingesetzt. Besonders angenehm für alle Livewetten- und Kombi-Fans: Livewetten und Kombiwetten sind steuerfrei möglich. Für Kombiwetten gilt allerdings, dass diese aus mindestens vier Auswahlen bestehen müssen.

Bet3000 Kundensupport: Schade – Noch nicht das Gelbe vom Ei

Die Kundenbetreuung lässt sich bei Bet3000 mit gemischten Gefühlen bewerten. So verzichtet der Buchmacher bislang leider noch vollständig auf einen Live-Chat und auch eine telefonische Hotline wird vergeblich gesucht. Die einzige Option für ein direktes Gespräch stellt somit der E-Mail-Kontakt dar, der aber natürlich auch an eine gewisse Wartezeit gebunden ist. Versprochen wird zwar eine schnelle Antwort, in der Regel müssen laut unserem Bet3000 Testbericht aber immer ein paar Stunden eingeplant werden. Wiederum deutlich positiver kann sich der integrierte Hilfe-Bereich des Buchmachers präsentieren. Die Unterteilung in verschiedene Bereiche ist hier sehr ansprechend gelungen, gleichzeitig lassen sich die jeweiligen Themen so auch innerhalb kürzester Zeit entdecken. Als Alternative ist der Hilfe-Bereich also klar zu empfehlen, dennoch wären ein paar weitere Kontaktmethoden wünschenswert.


IBA Entertainment Ltd.
2nd floor of Melita Court,
2 Giuseppe Cali Street,
1324 Ta'Xbiex XBX, Malta


Sprachen

Seriös oder Betrug: Prima – Bet3000 ist ein Seriositäts-Garant

Durch die Marktzugehörigkeit von mittlerweile acht Jahren dürfte eigentlich außer Frage stehen, dass es sich bei Bet3000 um einen ehrenwerten und seriösen Buchmacher handelt. Der Bookie hat über die vergangenen Jahre hinweg seine Klasse unter Beweis gestellt und bisher nur positive Schlagzeilen geschrieben. Auch die Präsenz als Betreiber von Wettbüros in zahlreichen deutschen Städten trägt natürlich einen Teil zur Glaubwürdigkeit bei, schließlich haben Kunden im Zweifelsfall immer eine direkte Anlaufstelle. Gleichzeitig können sich die Tipper aber vor allem auf die Arbeit der maltesischen und deutschen Behörden verlassen. Ausgestattet ist Bet3000 mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde und kann gleichzeitig auch noch eine Lizenz aus Schleswig-Holstein vorweisen. Noch einmal positiv abgerundet werden die Sicherheitsmaßnahmen durch die integrierte SSL-Verschlüsselung, mit welcher der Anbieter alle persönlichen Angaben seiner Kunden schützt.


Lizensierungen

Social Media: Cool – Facebook und Twitter dienen als Sprachrohr

Bet3000 ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv und sorgt so dafür, dass sich die Tipper und solche, die es noch werden wollen, auch außerhalb der Webseite über das Angebot und seine Einzelheiten informieren können. Somit lohnt es sich, dem Buchmacher auf diesen Kanälen zu folgen, da garantiert keine wichtigen Meldungen verpasst werden.

Fazit: Seit Jahren eine Top-Adresse

In ganz Europa und speziell Deutschland ist Bet3000 schon seit vielen Jahren eine echte Top-Adresse. Der Buchmacher kann ein großes Maß an Erfahrung vorweisen und punktet darüber hinaus durch die zahlreichen Sicherheitsvorkehrungen. Jede einzelne Sportwette kann also zu 100 Prozent sicheren Bedingungen platziert werden, die Auszahlung der Gewinne ist ebenfalls immer sicher. Pluspunkte verschafft sich der erfahrene Buchmacher darüber hinaus durch seinen Bet3000 Bonus. Mit der Offerte kann jeder Tipper schon vor der ersten Wette 150 Euro als Bonus einkassieren und diesen auf gar nicht so kompliziertem Wege auch für die Auszahlung freispielen. Alles in allem hat Bet3000 in unserem Testbericht also einen sehr guten Eindruck hinterlassen, auch wenn in einigen Bereichen sicherlich noch etwas nachgebessert werden könnte. Nichtsdestotrotz: Einen Blick ist der Wettanbieter definitiv wert.

FAQ zum Bet3000 Bonus

  1. Wie hoch ist der Bet3000 Bonus?
    Neue Kunden bei Bet3000 dürfen sich über einen 100 prozentigen Einzahlungsbonus von bis zu 150 Euro freuen. Die Offerte kann mit einer Einzahlung von mindestens zehn Euro aktiviert werden, ein Bonus Code ist nicht erforderlich. Auszahlbar ist das Bonusgeld ebenfalls, wobei dafür zunächst ein fünffacher Umsatz der Bonussumme geleistet werden muss. Wichtig: Auch die eingezahlte Summe muss vor der Abhebung einmal umgesetzt werden. Die erforderliche Mindestquote für die einzelnen Wetten liegt bei 2,00.
  2. Wie viele Tage bleiben für die Erfüllung der Umsatzbedingungen?
    Als zeitliche Vorgabe gibt der Wettanbieter einen Freiraum von 45 Tagen vor. Innerhalb dieses Zeitraums müssen die qualifizierenden Wetten für die Erfüllung der Umsatzbedingungen allesamt platziert worden sein. Ist das nicht der Fall, wird der Bonusbetrag wieder vom Wettkonto entfernt.
  3. Gibt es eine Bet3000 App?
    Ergänzend zum regulären Angebot für den Computer stellt Bet3000 auch noch eine mobile Version bereit. Diese kann heruntergeladen werden, steht alternativ aber auch als Web-App ohne Download zur Verfügung. Zusätzliche Kosten fallen bei der Nutzung nicht an, gleichzeitig können sich die Kunden auf das gesamte Wettportfolio des Buchmachers verlassen.
  4. Wie erreiche ich den Kundensupport von Bet3000?
    Die direkte Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport ist bei Bet3000 ausschließlich per E-Mail möglich. Ergänzend dazu wird aber auch ein Hilfe-Bereich auf der Webseite angeboten, der bei Fragen und Problemen ebenfalls weiterhelfen kann. Genutzt werden kann die Mail-Betreuung natürlich rund um die Uhr, allerdings muss eine Wartezeit von mehreren Stunden einkalkuliert werden.
  5. Welche Kunden können den Bet3000 Bonus nutzen?
    Beim Bet3000 Bonus handelt es sich um ein exklusives Bonusangebot für die Neukunden des Buchmachers. Genutzt werden kann die Offerte also nur von den Kunden, die das erste Mal ein Wettkonto beim Anbieter eröffnen und eine Einzahlung durchführen. Darüber hinaus gilt für den Willkommensbonus, dass dieser nur von Neukunden aus Deutschland und Österreich in Anspruch genommen werden kann. Wettkunden aus der Schweiz müssen aktuell noch bei einem anderen Buchmacher auf „Bonus-Jagd“ gehen.